Gabi Blum / Index / Info / Downloads / Kontakt






<< BACK








>> SALOON I
>> SALOON II
>> SALOON III

>> SALOONWÄNDE




























GABI'S SALOON TRILOGIE
Eine begehbare Installation von Gabi Blum




No 1 - DOUBLE FEATURE !!
Mittwoch 19. März 2014


Zwei gleiche Saloonräume stehen sich in der Mitte der Galerie frontal gegenüber. Bar, Schwingtür, Kunst und manche Personen werden doppelt gesehen. Zu Anfang des Abends wird der erste Saloon in Betrieb genommen. Eine Tonübertragung vom ersten in den zweiten Saloon wird im 10-Minuten-Takt hin und her gespielt, es entsteht eine 8-fache Tonüberlagerung. Der zweite Saloon bleibt zuerst dunkel und ohne Betrieb. Zur Hälfte des Abends spielt ein Fremder zwischen den beiden Saloons Gitarre. Auf den Spiegel hinter der zweiten Bar wird die Videoaufzeichnung, welche hinter dem Spiegel in der ersten Bar aufgenommen wurde, projiziert. Schrittweise wird der zweite Saloon in Betrieb genommen und der erste still gelegt. Hinter dem Fenster im zweiten Saloon findet bei Rotlicht eine Schiesserei statt, es werden Country Platten aufgelegt und getanzt.


artworks: Katrin Bertram, Anna McCarthy, Freie Klasse München, Funda, Florian von Hoermann,
Simone Kessler, Thomas Silberhorn, Sophia Süßmilch
office: Malte Bruns
bar: Luzi Illustrella, Stefano Troia
soup: Christoph Schüler (Gusto)
piano: Die angeschossenen Zwei (Wolfgang & Peter)
guitar: Amadeus Lorenz
disk jockey: Hias Schaschko
horses: Winnie & Fussel (Tinker Pony Hof)
saloon ladies: Heike & Andrea Jost
special appearance: Untergangs Hängeteam, Jaud Brothers
special effects: Joe Masi (Ton) & Gabi Blum (Bild)
car: Sebastian Schnitzenbaumer
live photos: Florian Betz, Reinhold Böh
installation shots: Gabi Blum


Gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München







































































































Fotos: Florian a. Betz, Reinhold Böh